'Ich, Daniel Blake' bei den KEAs und den Naturfreunden

Ich, Daniel Blake

Zum Vergrößern anklicken.

Daniels Widerspruch:
"Ich bin weder ein Klient, ein Kunde, noch ein Leistungsempfänger.
Ich bin kein Drückeberger, kein Schnorrer, kein Bettler und kein Dieb.
Keine Sozialversicherungsnummer und kein Pünktchen auf dem Bildschirm.
Ich habe meine Beiträge gezahlt.
Niemals einen Penny zu wenig und darauf bin ich stolz.
Ich werf‘ mich nicht vor anderen in den Dreck.
Ich schaue meine Nachbarn an und helfe ihnen, wenn ich kann.
Nach Almosen zu trachten, ist mir fremd.
Ich heiße Daniel Blake.
Ich bin ein Mensch und kein Hund.
Als solcher verlange ich mein Recht.
Ich verlange respektvollen Umgang.
Ich, Daniel Blake, bin ein Bürger.
Nicht mehr und nicht weniger."

Filmvorführung am Donnerstag, den 27. April 2017, um 19 Uhr.