Jetzt Überprüfungsanträge stellen bei Kürzung der Unterkunftskosten

Der Fachreferent für Sozialrecht Harald Thomé weist darauf hin, dass es in Erwartung eines Urteils des Bundessozialgerichts (BSG) in NRW dringend geboten ist, Überprüfungsanträge zu stellen, wenn das Jobcenter die Kosten der Unterkunft (KdU) gekürzt hat.

Der Wuppertaler Verein 'tacheles' hat hierzu sowohl eine Pressemitteilung, als auch einen Musterüberprüfungsantrag herausgegeben.

"Im Kürzungsfall kann ein solcher Überprüfungsantrag auf bis zu 17 Monate zurückwirken und rund 630 EUR zzgl. Zinsen Rückzahlung der Jobcenter bringen.", so Harald Thomé.