Hilfe, mein Veedel hat Gentrifizierung

Am Sonntag, den 24.07.2016, um 15:00 Uhr findet vor der Brache des Kartäuserwall 14 in der Kölner Südstadt ein politisches Straßentheater-Stück mit dem Titel »Hilfe, mein Veedel hat Gentrifizierung – der Hüstenanfall« statt.

Einladung StraßentheaterWorum geht es?
Wohnraum in der Südstadt wird immer teurer. Im Rausch des großen Geldes werden Häuser aufgekauft und die langjährigen Mieter*innen vertrieben. Anfang September 2015 traf es eine Familie im Kartäuserwall. Sie mussten ausziehen, um Platz für Luxus-Neubauten zu machen. Um den Abriss zu verhindern und günstigen Wohnraum zu erhalten, wurde das Haus besetzt. Nach fast einem Monat räumte jedoch die Polizei das Gebäude.

Eine Laientheater-Inszenierung der Kampagne »Kartäuserwall ist überall« erzählt vor der Brache die Geschichte der Verdrängung und des Widerstandes gegen die Gentrifizierung.