Euromarsch 2007

Beim so genannten "Euromarsch" handelt es sich um die "Europäischen Märsche gegen Erwerbslosigkeit, ungeschützte Beschäftigung und Ausgrenzung", wo sich Hunderte bis Tausende Betroffene einmal im Jahr durch Europa begeben, um für ihre Anliegen zu demonstrieren.

In 2007 bewegte sich im Rahmen eines Sternenmarschs eine Demonstration von Frankreich über Belgien, den Niederlanden nach Heiligendamm zu den Protesten gegen den G8-Gipfel.

Während der Station in Köln wurden die EuromarschierInnen von den KEAs bewirtet. Die KEAs unterstützten darüber hinaus eine Demonstration auf dem Roncalliplatz (am Dom) mit einem Info-Stand und einem Redebeitrag. Es ergaben sich viele interessante Kontakte.


Foto: Aufbau des KEA-Info-Standes.