gegen-hartz.de

Inhalt abgleichen
Hartz IV News aus den Bereichen ALG II, ALG I, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld und Grundeinkommen
Aktualisiert: vor 3 Stunden 26 Minuten

Neue Rechtshilfe für Hartz IV Beziehende

23. Oktober 2014 - 23:00
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) bietet im Osten eine spezielle Rechtshilfe für Hartz IV Beziehende an. Sie sollen schnell helfen, wenn Jobcenter-Mitarbeiter mal wieder über die Stränge schlagen und glauben, die Gesetze selbst zu gestalten...

Hartz4 Eingliederungsvereinbarung nicht hilfreich

22. Oktober 2014 - 23:00
Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und die Universität Mannheim führten eine Befragung über den Nutzen von Eingliederungsvereinbarungen unter Arbeitsvermittlern im Jobcenter durch. Das Ergebnis: Nicht bei jedem Erwerbslosen ist die gesetzlich vorgegebene Regelung von Vorteil...

Wer kritische Fragen stellt wird sanktioniert?

21. Oktober 2014 - 23:00
Weil Timo H. auf einem öffentlichen Portal Fragen zu einer mysteriösen Hartz IV Maßnahme stellte, verschickte das Jobcenter eine Sanktionsandrohung. Sollen so kritische Fragen verhindert werden?..

Hartz IV Behörden: Viel Verwaltung wenig Förderung

21. Oktober 2014 - 23:00
Die Jobcenter sind knapp bei Kasse. Da die Verwaltungskosten explodieren, wird immer weniger Geld in die Wiedereingliederung von Hartz IV-Beziehern investiert. Angaben der Nachrichtenagentur „dpa“ zufolge standen den Jobcentern 2011 durchschnittlich 1.155 Euro pro Kopf...

Roter Alarmknopf für Hartz IV Behörden

21. Oktober 2014 - 23:00
In den Jobcentern sollen zukünftig Alarmknöpfe zum Schutz der Mitarbeiter installiert werden. Das berichtet die Online-Ausgabe der „Bild“-Zeitung am Mittwoch. Demnach geht es der Bundesagentur für Arbeit darum, die Sachbearbeiter und Jobvermittler vor gewalttätigen und sexuellen Übergriffen...

Jobcenter-Mitarbeiter verlangte Sex von Frauen

20. Oktober 2014 - 23:00
Ein 62-jähriger Jobvermittler verlangte von zwei ehemaligen Prostituierten, die im Rahmen eines Sozialprojekts nach ihrem Ausstieg aus dem Rotlichtmilieu beim Einstieg in einen regulären Job unterstützt werden sollten, sexuelle Dienste. Im Gegenzug versprach er den Frauen...

Eltern gegen „Hartz IV-Aushilfen“

20. Oktober 2014 - 23:00
Zukünftig sollen Hartz IV-Bezieher, die bereits seit mehreren Jahren erwerbslos sind, als Aushilfen in Kitas und Altenpflegeheimen arbeiten. So lautet jedenfalls ein Vorschlag der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) in NRW. Eltern in Gelsenkirchen befürchten jedoch...

Kein Arbeitsentgelt für Dauer-Praktikum

19. Oktober 2014 - 23:00
Urteil: Praktikantin hat keinen Anspruch auf Arbeitsentgelt für achtmonatige Tätigkeit im Einzelhandel. Nach dem eine Frau aus Nordrhein-Westfalen ein achtmonatiges Praktikum in einem S...

Hartz IV: Single mit Waschmaschinen-Anspruch

18. Oktober 2014 - 23:00
Auch Alleinstehende haben einen Anspruch nach dem SGB II ("Hartz IV") auf eine Erstausstattung ihrer Wohnung mit einer Waschmaschine. Das hat das Sozialgericht Dresden mit einem jetzt veröffentlichten Beschluss vom 10. Oktober 2014 entschieden...

Jeder dritte Taxi-Fahrer auf Hartz IV angewiesen

16. Oktober 2014 - 23:00
Etwa ein Drittel der Taxi-Fahrer in Deutschland muss seinen Lohn mit Hartz IV aufstocken. Damit gehört diese Berufsgruppe zu den am schlechtesten bezahlten Beschäftigten hierzulande. Das geht aus Daten der Bundesagentur für Arbeit (BA)...

Linke: Arbeitslosengeld für Kurzzeitbeschäftigte

16. Oktober 2014 - 23:00
Kurzzeitbeschäftigte sollen einen vollständigen Zugang zur Arbeitslosenversicherung und damit Anspruch auf Arbeitslosengeld I erhalten. Das fordert die Linke in einem Antrag (18/2786) an den Deutschen Bundestag. Wie die Abgeordneten berichten, hätten 14 Prozent der rund 30 Millionen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten Arbeitsverhältnisse, die weniger als zehn Wochen andauerten...

Hartz IV: Keine Ablehnung von Umzugskosten

15. Oktober 2014 - 23:00
Üblicherweise übernehmen die Jobcenter keine Umzugskosten und gewähren auch kein Mietkautionsdarlehen für eine neue Wohnung, wenn der Umzug nicht notwendig oder nicht von der Behörde veranlasst wurde. Auch wenn die Miete der neuen Wohnung oberhalb der örtlichen Mietobergrenze liegt, verweigert das Jobcenter in der Regel die Kostenübernahme für den Umzug...

NRW: Hartz IV für Aushilfstätigkeiten

15. Oktober 2014 - 23:00
Jüngst wurden Details aus einem unveröffentlichten Konzept von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) bekannt, nach denen Hartz IV-Bezieher zukünftig für den Erhalt von Sozialleistung arbeiten sollen. Bei dem sogenannten "Passiv-Aktiv-Tausch (PAT)" sollen Regelsatz und Unterkunftskosten...

Hartz IV: LSG kippt KDU Göttingen

14. Oktober 2014 - 23:00
Das vom Landkreis Göttingen für die Stadt Göttingen angewendete Gutachten zur Ermittlung von angemessenen Unterkunftskosten für Bezieher von Grundsicherungsleistungen nach dem SGB II („Hartz IV“) hält einer rechtlichen Überprüfung nicht stand. Die dort festgelegten Mietobergrenzen...

Fast 500.000 Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher

13. Oktober 2014 - 23:00
Zehntausende Hartz IV-Betroffene werden jedes Jahr vom Jobcenter mit einer oder mehreren Sanktionen belegt. Meist sind Terminversäumnisse der Grund für die Leistungskürzung. Nicht selten werden die Strafen aber zu unrecht verhängt, so dass sich ein Beratungsgespräch beim Rechtsanwalt...

Jobcenter Bochum: "Wir machen wohnungslos"

13. Oktober 2014 - 23:00
„Nur in Einzelfällen“ sei das Verhalten des Jobcenters Bochum „so extrem“, dass es zu Wohnungslosigkeit führe, sagt die Geschäftsführerin der Wohnungslosenhilfe der Inneren Mission. Das Jobcenter widerspricht dem auf Anfrage nicht. Jeder einzelne solcher Fälle ist zu viel...

Hartz IV: Wenn das Jobcenter die Miete nicht zahlt

13. Oktober 2014 - 23:00
Eine Wohnungskündigung und die Aufforderung zur Herausgabe der Wohnung durch den Vermieter sind rechtswidrig, wenn der Grund ausbleibende Mietzahlungen durch das Jobcenter sind. Das entschied das Landesgericht Berlin (LG) in seinem Urteil vom 24. Juli 2014 (Aktenzeichen: LG_B 67 S 94/14)...

Für Hartz IV Arbeiten lassen

12. Oktober 2014 - 23:00
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will am 5. November ein neues Konzept zur Bekämpfung von "Langzeitarbeitslosigkeit" im Bundestag vorstellen. Unter anderem sollen Hartz IV Bezieher künftig für Sozialleistungen arbeiten...

Hartz IV: Sanktionsandrohung gegen Schüler

11. Oktober 2014 - 23:00
Dann kommt das Jobcenter Oberspreewald-Lausitz (OSL) und verlangt, unter Androhung von Sanktionen, von schulpflichtigen Kindern Bewerbungen auf sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse, im Umkreis von 50 km um den elterlichen Wohnsitz. Und weil Kinder oftmals noch unkritischer..

Immer mehr Kinder auf Hartz IV angewiesen

10. Oktober 2014 - 23:00
Laut einer aktuellen DGB Studie leben immer mehr Kinder in Armut. Rund 1,6 Millionen Kinder und Jugendliche unter 15 Lebensjahre sind auf Hartz IV Leistungen angewiesen...