gegen-hartz.de

Inhalt abgleichen
Hartz IV News aus den Bereichen ALG II, ALG I, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld und Grundeinkommen
Aktualisiert: vor 10 Wochen 5 Tage

Schwarzblau bringt Hartz-IV-Sozialraub

22. Dezember 2017 - 0:00
Mehr als zu befürchten war, bringt das schwarzblaue Regierungsprogramm eklatante Verschärfungen für Erwerbsarbeitslose, die listigerweise so vor der Wahl so nicht angekündigt worden sind. Viele davon sind aus verfassungs- und menschenrechtlicher Sicht abzulehnen und insgesamt mehr als kontraproduktiv!

Eilt: Jetzt Hartz IV Überprüfungsantrag stellen!

20. Dezember 2017 - 0:00
Noch bis 31.12.2017 Überprüfungsantrag stellen und Leistungen aus 2016 erhalten 2016 wurden vom Jobcenter viele fehlerhafte Bescheide ausgestellt. Die Konsequenzen daraus mussten die L...

Hartz 4: Wird das Einkommen der Kinder angerechnet

18. Dezember 2017 - 0:00
Hartz 4-Bedarfsgemeinschaft: Wird das Einkommen meiner Kinder angerechnet? Immer wieder kommt es zum Streit mit dem Jobcenter, wenn es um die Kinder von Hartz 4-Empfängern geht. Die Fra...

Achtung Änderung beim Kindergeld ab 2018

15. Dezember 2017 - 0:00
Rückwirkenden Antrag auf Kindergeld bis Jahreswechsel stellen. Zum Jahreswechsel 2018 treten Änderungen beim Kindergeld in Kraft, die teilweise größere Auswirkungen haben werden. Besond...

Hartz IV, Rente und Co: Das ändert sich 2018

15. Dezember 2017 - 0:00
Zum Jahreswechsel 2018 treten zahlreiche Neuerungen in den Bereichen Hartz IV, Rente, Mutterschutz, Ost-West-Angleich usw. ein. Diese Übersicht des Gewerkschaftsforums Dortmund fasst alle wesentlic...

Hartz IV Widersprüche erfolgreich wie nie

12. Dezember 2017 - 0:00
Im Jahr 2016 waren fast 50 Prozent der Hartz 4-Bescheide in Deutschland anfechtbar. Ein Großteil durch Fehler beim Jobcenter, aber auch weil die Gerichte aktuelle Regelungen anders beurteilen als der Sachbearbeiter vor Ort. Fazit: Ein Widerspruch lohnt sich fast immer.

Jobcenter sind zu Kreditinstituten geworden

12. Dezember 2017 - 0:00
Die Hauptursache für die Überschuldung ist der Verlust des Arbeitsplatzes, für jeden fünften deutschen Schuldner war die Erwerbslosigkeit im vergangenen Jahr der Grund für die finanzielle Notlage. Damit beginnt für viele Schuldner die Spirale abwärts in die Schuldenfalle, weil Schulden ein wichtiges „Vermittlungshemmnis“

Unregelmäßiger Unterhalt führt zu Hartz IV

7. Dezember 2017 - 0:00
Alleinerziehende Hartz-IV-Bezieher müssen sich Unterhaltszahlungen von ihrem Ex-Partner grundsätzlich nur in dem Monat als Einkommen mindernd anrechnen lassen, in dem das Geld auf ihr Konto geflossen ist. Werden Unterhaltszahlungen unregelmäßig geleistet, kann dies im Einzelfall zu höheren Hartz-IV-Leistungen

Recht auf Kopien aus der Jobcenter-Akte

5. Dezember 2017 - 0:00
Recht auf Kopien aus der Jobcenterakte. Immer wieder bekommen wir zu hören, dass die Jobcenter die Akten der Hartz IV Leistungsberechtigten nicht rausücken. Dabei ist es wichtig zu wiss...

Hartz IV: Wenn Trinkgelder ans Jobcenter fließen

4. Dezember 2017 - 0:00
Wenn das Trinkgeld ans Jobcenter fließt: Zwei Entscheidungen der Sozialgerichte sorgen für Unsicherheit. Müssen selbst kleinste Trinkgelder ans Jobcenter abgetreten werden oder darf ein Hartz 4-Emp...

Hartz IV Behörde verlangt 48.000 Euro

30. November 2017 - 0:00
Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) hat entschieden, dass ein heute 69-jähriger Mann wegen falscher Angaben Hartz IV-Leistungen für mehr als sieben Jahre in Höhe von knapp 48.000 Euro zurückzahlen muss.

Weihnachtsgeld zum Kindergeld?

29. November 2017 - 0:00
Zu Weihnachten gehört es auch, sich einmal im Jahr weniger Sorgen als im Alltag machen zu müssen. Für Eltern ist dabei wichtig, ihren Kindern ein schönes Fest zu ermöglichen. Für Kinder wiederum gehört es dazu, ihre Eltern sorgenfrei zu erleben. Um gleiche Teilhabe- und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Kinder zu gewährleisten

GEZ: Kein Rundfunkbeitrag für Hartz 4-Bezieher

28. November 2017 - 0:00
Wer Hartz 4 bezieht, musst du keine GEZ-Beiträge bezahlen. Damit ist man genauso befreit wie Empfänger von BAföG, Grundsicherung im Alter oder Sozialhilfe. Bei verschiedenen Behinderungen (Merkzeichen „RF“) kann zumindest eine Senkung des normalen Beitrags erwirkt werden. Statt knapp 18,- Euro werden nur 6,- Euro fällig

Jobcenter-Hausverbot nur bei nachhaltiger Störung

27. November 2017 - 0:00
Nur weil ein streitbarer Beistand für Hartz-IV-Bezieher einmalig im Jobcenter gegen das Fotografieverbot verstoßen hat, darf gegen ihn kein über 18-monatiges Hausverbot verhängt werden. Für die Zulässigkeit eines Hausverbots muss vielmehr eine massive oder nachhhaltige Störung des Geschäftsbetriebs vorliegen

Skandale der Bundesagentur für Arbeit (BA)

23. November 2017 - 0:00
Seit Bestehen der Bundesagentur für Arbeit kommt es beinahe jedes Jahr zu handfesten Skandalen. Bei der Flut an wirklichen Unverschämtheiten wird voriges wieder vergessen. Wir haben deshalb eine kleine Liste der BA-Skandale seit Bestehen der Hartz IV "Reformen" zusammengestellt, damit nichts in Vergessenheit gerät. Die Liste ist nicht vollständig und kann am Ende der Seite gern ergänzt werden.

Was beinhaltet der Hartz IV-Regelbedarf 2018?

22. November 2017 - 0:00
Das neue Jahr steht vor der Tür und mit dem 1. Januar 2018 steigt der Regelsatz für Hartz 4-Empfänger wieder um ein paar Euro. Wer sich die Kalkulation der Behörden ansieht, fragt sich allerdings, wie damit ein vernünftiges Leben möglich sein soll. Wir haben nachgerechnet.

Jobcenter schikaniert schwerkranke Frau

21. November 2017 - 0:00
Wer schwer krank wird, ist den Behörden hilflos ausgeliefert. Folgende Geschichte ist nicht fiktiv, sondern gerade stattfindende brutale Realität. Den Akteuren, z. B. AOK Nordwest, wurde die nachfolgende Situation geschildert. Reaktion: „Ja, da können wir Ihnen auch nicht helfen“.

Scharfe Kritik an neuer Düsseldorfer Tabelle

21. November 2017 - 0:00
Juristen kritisieren neue Düsseldorfer Tabelle 2018 "Leider gar kein Anlass zum Jubeln!" kommentiert die Präsidentin des Deutschen Juristinnenbundes e.V. (djb), Prof. Dr. Maria Wersig die vor einig...

Kein religiöser Anspruch bei Hartz IV

17. November 2017 - 0:00
Hartz-IV-Bezieher können aus religiösen Gründen keine Kostenübernahme für eine unangemessene teure Wohnung beanspruchen. Auch wenn ihnen ihre jüdische Religion es verbietet, am Sabbat und an jüdischen Feiertagen mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren,

Arbeitslosengeld beim Supermarkt?

17. November 2017 - 0:00
Als völlig „unmöglich“ hat die Fraktion DIE LINKE. die Abschaffung der Geldautomaten in den Arbeitsämtern und die Auszahlung von Arbeitslosengeld an Supermarkt- und Drogeriemarktkassen bezeichnet. Mit der Auszahlung von Arbeitslosengeld an diesen Kassen würden