Sammlung von Newsfeeds

Zwangsverrrentung bei Hartz IV geändert

gegen-hartz.de - 15. September 2016 - 23:00
Hartz-IV- Betroffene sollen nun doch nicht frühzeitig in Rente geschickt werden, vorausgesetzt, sie sind danach von Grundsicherung abhängig. So entschied das Bundessozialministerium. De...

Mehr Kinder in der Armutsfalle

gegen-hartz.de - 14. September 2016 - 23:00
Die Wirtschaft boomt, doch das hilft den Ärmsten nicht: Insgesamt wächst die Zahl der Kinder, die von Hartz IV abhängig sind. Am stärksten betroffen sind Kinder von Alleinerziehenden un...

Verfolgungsbetreuung auch nach Hartz IV

gegen-hartz.de - 13. September 2016 - 23:00
Kürzlich erhielt ich einen Brief von einen Herrn K. aus Westthüringen, der aus Hartz IV ausgeschieden ist. Der Antrag auf Hartz IV war auch ausgelaufen. Er hat somit einen Antrag nicht weiter gestellt, da er einen selbst gesuchten Arbeitsplatz gefunden hatte. Somit hat er den zugesendeten Weiterbewilligungsantrag ignoriert und nicht mehr weitere Leistungen beantragt...

Kinderarmut steigt – trotz guter Wirtschaftslage

ArmutsBlog - 13. September 2016 - 12:35

In einer neuen Studie im Auftrag der Bertelsmannstiftung zum Thema Kinderarmut wurde festgestellt, dass 2015 14,7 % der Kinder in Deutschland in Hartz-IV-Familien lebten. Dies ist ein Anstieg um 0,4 % seit 2011. Weiterhin sind vor allem Kinder Alleinerziehender sowie Kinder in Familien mit zwei und mehr Geschwistern überproportial betroffen. Besonders dramatisch ist, dass Armut für diese Kinder oft zum Dauerstand wird: 57 % von ihnen bezogen drei Jahre und länger staatliche Unterstützung nach dem SGB II. Regionale Unterschiede bestehen, so stieg die SGB-II-Quote im Westen leicht, im Osten sank sie.

Link zum Factsheet (8 Seiten)

SGB II Bedarfsunterdeckung durch Falschberechnung

gegen-hartz.de - 11. September 2016 - 23:00
Bildung von Durchschnittseinkommen bei abschließendem SGB II Bescheid löst Bedarfsunterdeckung aus (Nachfolgendes gilt für Bescheide, die vor dem 01.08.2016 erlassen wurden).. Durch rech...

Unglaubliches aus dem Jobcenter Paderborn

gegen-hartz.de - 8. September 2016 - 23:00
Eine Alleinerziehende Studentin, sie bekommt Bafög und hat ein Kind dem laut SGB II und XII Sozialgeld zusteht. Sie hat einen WBA gestellt vor 4 Wochen. Vorgestern kam die schriftliche Ablehnung des WBA. Begründung: Sie habe einen Überhang an Einkommen. Und somit keinen Anspruch auf Sozialleistungen.

Jobcenter darf pauschal Hartz4-Satz kürzen

gegen-hartz.de - 6. September 2016 - 23:00
Jobcenter darf Hartz IV für unter 25-jährige Kinder pauschal mindern. Bei den Eltern im Haushalt zu wohnen, bringt Kostenersparnisse. Daher darf das Jobcenter volljährigen Kindern unter...

BA-Datenleck oder Gläserner Hartz-IV-Empfänger?

gegen-hartz.de - 4. September 2016 - 23:00
Uns erreichte Gestern eine Mitteilung eines Hartz-IV-Empfängers, der ungenannt bleiben möchte. Im Weiteren nennen wir ihn deshalb einfach Azubi. (Name und Adresse sind der Redaktion bekannt, die nachfolgenden Angaben wurden durch uns positiv überprüft.) Dieser Azubi ist zum 01.09.2016 aus seinem Elternhaus aus- und in ein anders Bundesland gezogen, wo er eine Berufsausbildung

Jobcenter muss Frauenhaus zahlen

gegen-hartz.de - 4. September 2016 - 23:00
Fliehen Hartz-IV-Empfängerinnen mit ihren Kindern in ein Frauenhaus, muss das Jobcenter die Kosten für Unterkunft und Betreuung bezahlen. Dies gilt selbst dann, wenn die Kosten wegen einer geringeren Auslastung des Frauenhauses hoch sind, entschied das Sozialgericht München in einem kürzlich veröffentlichten rechtskräftigen Urteil vom 22. Juni 2016 (Az.: S 52 AS 538/13)

Brutaler Übergriff bei Hartz IV-Sinnlosmaßnahme

gegen-hartz.de - 1. September 2016 - 23:00
Nach einem Polizeibericht, der soeben von der Hessenschau veröffentlicht wurde, hat heute Nachmittag bei der ProArbeit in Dietzenbach es ein Kursteilnehmer einer der üblichen sinnlosen Entqualifizierungsmaßnahmen des Jobcenters nicht mehr geschafft sich auf vernünftige Art und Weise zu artikulieren und mehrfach mit einem Hammer seinem Jobcoach..

Hartz IV: Die täglichen Jobcenter-Spielchen

gegen-hartz.de - 1. September 2016 - 23:00
Eine Bürgerin mit Hartz-IV Bezug rief die Hartz4 Hilfe in Suhl sehr aufgeregt an und erzählte, dass sie ein Schreiben von der ARGE erhalten habe, ohne Name und Unterschrift des MA, mit der Überschrift: "Ablauf des Bewilligungszeitraum." Unter anderen wurde der Bürgerin B. mitgeteilt, dass ihr Antrag auf Hartz IV, den sie im Juli 2016 bewilligt bekam...

Hartz IV Regelsätze sollen 2017 steigen

gegen-hartz.de - 29. August 2016 - 23:00
Die Hartz IV Regelsätze sollen ab dem 1. Januar 2017 im Durchschnitt um 8 Prozent steigen. Das ergeht aus dem Referentenentwurfs des Gesetzes aus dem Bundesarbeitsministerium. Die Sätze für Kinder unter 6 Jahren werden nicht erhöht. In diesem Zusammenhang sprechen Kritiker von einem Skandal...

Hartz IV Sozialbetrug durch das BMAS?

gegen-hartz.de - 29. August 2016 - 23:00
Wenn ein Hartz-IV-Betroffener sich nicht an das SGB II hält wird er sanktioniert. Wenn das Arbeitsministerium sich nicht an die Vorgaben des BVerfG, des Regelbedarfsermittlungsgesetz und den damit in Verbindung stehenden Paragraphen der Sozialgesetzbücher hält wird der Hartz-IV-Betroffene ebenfalls „Quasi-Sanktioniert“.

Notvorrat: Pech für Hartz IV Bezieher

gegen-hartz.de - 28. August 2016 - 23:00
Es ist merkwürdig genug, dass die Bundesregierung ihrer Untertanenschar gerade jetzt wieder das Anlegen von Notvorräten anrät. Wollen sie uns auf Kriege vorbereiten, die sie demnächst loszutreten gedenken? „Kommen“ die Russen jetzt doch noch – der Alptraum aller Bürger in den den 70ern und 80ern? Will die Polizei wegen „terroristischen“ Schießereien irgendwo tagelange Ausgangssperren...

Kinderzuschlag statt Hartz IV: Kaum erreichbar

gegen-hartz.de - 25. August 2016 - 23:00
Einen Kinderzuschlag erhalten Eltern, deren Einkommen zu wenig ist, um über das Existenzminimum zu gelangen. Mit dem Kinderzuschlag kann auch ein Hartz IV Bezug verhindert werden. Laut einer kleinen Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion an die Bundesregierung beziehen aber nur ein Bruchteil der Berechtigten den Kinderzuschlag...

Hartz IV: Vier Jahre auf Schulbeihilfe gewartet

gegen-hartz.de - 23. August 2016 - 23:00
Einschulungszeit. Viele Schulen fordern eine Erstausstattung der Grundschüler, die zumeist aus Markenartikeln besteht. Dabei achten die Schulen keinesfalls auf das (fehlende) Einkommen der Eltern. Es muss haargenau alles gekauft werden. Wer es nicht kann, riskiert sogleich eine Benachteiligung seines Kindes...

Minusrekord beim Jobcenter Bremerhaven

gegen-hartz.de - 21. August 2016 - 23:00
Offenbar gibt sich das Jobcenter Bremerhaven wenig Mühe, Erwerbslose beim Einstieg ins Arbeitsleben behilflich zu sein. Anders ist es nicht zu erklären, warum die Millionenhilfen des Bundes für Weiterbildung- oder Fortbildungsmaßnahmen nicht bzw. äußerst unzureichend eingesetzt werden...

BA weitet Hartz IV-Überwachung aus

gegen-hartz.de - 19. August 2016 - 23:00
In einer neuen internen Weisung fordert die Bundesagentur für Arbeit (BA) alle Jobcenter auf, Hartz IV Beziehende noch strenger zu kontrollieren. Dabei nimmt die BA diejenigen ins Visier, die mit Hartz IV Beziehenden zusammen in einem Haushalt leben, aber selbst keine Leistungen durch das Jobcenter beziehen. Die BA bewegt sich damit auf rechtlich fragwürdigem Terrain...

Jobcenter nutzt Unwissenheit aus

gegen-hartz.de - 18. August 2016 - 23:00
Eine ehemalige erwerbslose Bürgerin hat seit Mitte Juli 2016 wieder einen Job und ist somit aus dem Hartz IV Bezug raus. Als sie sich von der ARGE abgemeldet hatte, wurde sie aufgefordert den Arbeitsvertrag am Tresen in Kopie abzugeben. Dann bekam sie nach 3 Tagen wieder ein Schreiben von der Behörde.

Aktueller Hartz IV Zahlungskalender 2016 und 2017

gegen-hartz.de - 17. August 2016 - 23:00
Arbeitslosengeld II (Hartz IV) ist immer im Voraus zu zahlen und muss Leistungsberechtigten daher am Monatsersten zur Verfügung stehen. Damit ergeben sich für die Jahre 2016 und 2017 folgende Termine: